Einrichtungen

Die Sportanlagen der Universität sind die Basis für die fachpraktische Ausbildung in allen Studiengängen der Sportwissenschaft. Durch die Lage am See gehören die Sportanlagen zu den schönsten in Deutschland. Der See und die nahe gelegenen Berge werden darüber hinaus in dem vielfältigen Angebot von Outdoor-Sportarten voll in die Ausbildung integriert. Für die Ausbildung im Schwimmen wird die Bodensee-Therme Konstanz genutzt. Der Lageplan und die Bilder geben einen Einblick in die Infrastruktur und die landschaftlich reizvolle Umgebung.
Für die experimentelle Forschung verfügt die Sportwissenschaft über mehrere Labore. Diese werden auch für die Ausbildung genutzt und sind damit integraler Bestandteil des Studiums. Ein besonderes Highlight ist das Studierendenlabor für die praktische Vermittlung experimenteller Methoden in der Sportwissenschaft.